NEWS

D-Jun, 2. Stärkeklasse: Liechtenstein FE13 b obenauf

von | 28.01.2019

In der zweiten Stärkeklasse der D-Junioren spielte das B-Team von Liechtenstein FE13 mit. Das Team stieg als Favorit in den Bewerb, zumal das A-Team in der D-Leistungsklasse mitgewirkt hatte. Nach einer Round Robin standen sich Liechtenstein FFE13b (Levin Beck,Yonas Abidi, Lorent Zymeri, Nevio Roth, Noah Marxer, Joao Simoes, Felix Gritsch, Antonio Magisano, Joel Keller und Alessandro Wolf) sowie der FC Schaan D2 im Finale gegenüber. Das Auswahlteam besiegte den Aussenseiter deutlich mit 4:1-Toren. Lorent Zymeri mit einer Doublette (2./4.), Felix Gritsch (6.) und Nevio Roth (7.) sowie Justin Pires, der zwischenzeitlich zum 1:1-Ausgleich getroffen hatte (3.), skorten für ihre Teams. Rang drei sicherte sich das Team Liechtenstein FE12, das im «kleinen Finale» den FC Haag mit 4:2-Toren besiegte.

Hallenfussball. 28. Roger-Zech-Gedächtnisturnier in Eschen. D-Junioren, 2. Stärkeklasse: 
1. Team Liechtenstein FE13 b. 2. FC Schaan D2. 3. Team Liechtenstein FE12. 4. FC Haag D. 5. FF15 Stützpunkt Nord. – 5 Teams klassiert. 

Bester Spieler: 
Lorent Zymeri (Team Liechtenstein FE13b).

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.