NEWS

Sieg an Special Olympics Vorarlberg

von | 31.01.2022

Im Turnier der Special Olympics Teams entpuppte sich das Team von Special Olympics Vorarlberg als Favorit. In der Gruppenphase feierten die Vorarlberger vier Siege und im Finale kam es gegen das Pre Team Thurgau zu einem spannenden Duell. Fabio Jochum schoss die Vorarlberger nach 53 Sekunden in Front (1:0), Yannick Mayer glich kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit zum 1:1 aus (10.), doch in der Verlängerung gelang Emanuel Wohlfart der 2:1-Siegestreffer für Special Olympics Vorarlberg.

Die SoLie Kickers (Trainer Ralph Vogt) bestritten das kleine Finale gegen die «Procap Tschutters», mussten aber eine empfindliche 0:4-Niederlage hinnehmen (3./5./6./10.). Der langjährige Super-League-Schiedsrichter, Nikolaj Hänni, der im Sommer nach 17 Jahren etwas kürzer trat, leitete jene Partien überzeugend.

Hallenfussball. 31. Roger-Zech-Gedächtnisturnier 2022 in Eschen. Special Olympics: 1. Special Olympics Vorarlberg. 2. Pre Team Thurgau. 3. Procap Tschutters. 4. SoLie Kickers. 5. SNT Altach (Special Needs Team). – 5 Teams.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.