NEWS

FC Widnau II bei Frauen siegreich

von | 28.01.2014

Im Frauenturnier beim 23. Int. Roger-Zech-Gedächtnis-Hallenturnier löste der FFC Widnau II den Titelverteidiger aus dem eigenen Verein ab: Die Mittelrheintalerinnen besiegten den DFC Ems im Finale mit 2:0-Toren. Fabien Sonderegger (3.) und Jasmin Boljansek (9.) erzielten die siegbringenden Tore. Schon im Grunddurchgang erwies sich das «Reserveteam» als die stärkste Frauschaft und verdiente sich somit die Krone in Eschen.

Damen: 1. FFC Widnau II. 2. DFC Ems. 3. FFC Widnau I. 4. FC Glattfelden. 5. Erne FC Schlins. – 5 Frauschaften klassiert.

Beste Spielerin: Albulena Leka (FFC Widnau II).

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.