NEWS

FC Schaan erneut Masters-Sieger

von | 28.01.2014

Bis auf den FC Balzers beteiligten sich alle Liechtensteiner Seniorenvereine am diesjährigen Hallen-Masters. Nach dem Grunddurchgang kam es zu einer Neuauflage des Finals aus dem Vorjahr: Schaan Azzurri gegen den FC Vaduz. Letztlich war ein Penaltyschiessen notwendig. Nach einem torlosen Remis siegte Titelverteidiger Schaan Azzurri (Patrick Fehr, Andy Meli, Achim Giannachi, Moreno und Raffaele Capozzi, Oliver Kesseli, Richard Wanger, Roger Züger und Herbert Bicker) mit 4:2-Toren im fälligen Penaltyschiessen. In der Gruppenphase hatte Schaan bis auf ein torloses Remis gegen den FC Triesenberg alle Partien siegreich gestaltet.

Hallenfussball 23. Int. Roger-Zech-Gedächtnisturnier Eschen

Senioren-Masters: 1. Schaan Azzurri. 2. FC Vaduz. 3. FC Triesenberg. 4. FC Ruggell. 5. FC Triesen Vet. /Senioren. – 5 Teams klassiert. 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.