NEWS

Drei Teams stehen in den Finalgruppen

von | 27.01.2018

Am 3.Spieltag des 27. Roger-Zech-Gedächtnisturnier 2018 im Schulzentrum Mühleholz II in Vaduz standen zwar die letzten zwei Vorrundengruppen der Fussballer auf dem Programm. Dennoch ist bereits die erste von drei Zwischenfinalgruppen abgewickelt worden. «IG Surselva» (A-Junioren aus der räterromanischen Schweiz), das «Team Unterland» (Captain Dominik Kranz) sowie Vorjahresfinalist «Tendercapital» (Team von Vito Troisio) qualifizierten sich für die Finalgruppen vom Sonntag nachmittag, ab 12.40 Uhr.

Zu einer faustdicken Überraschung kam es am frühen Abend, als «Heeb Wohnambiente» (Pirmin Marxer, Florian und Simon Heeb, Silvan Marxer, Marco Öhri & Co.) überraschend in der Vorrunde hängen blieben. Nachdem Corbans (Team von Mersad Sisic) kurzfristig das Team zurückzog, präsentierte sich die Vorrundengruppe 4 als sehr hartnäckig. Letztlich kostete es das Unterländer Team, das vor allem im Abschluss komplett versagte.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.